Home » Influencer Guide » Anatomie eines Bloggers – Eine Infografik

Anatomie eines Bloggers – Eine Infografik

Anatomy of a Blogger - blogfoster Academy

Das Bild eines trendigen “Influencers”, der seine Tage mit seinem MacBook im nächsten Starbucks verbringt, ist zwar inspirierend, entspricht aber nicht unbedingt dem tatsächlichen Bild eines durchschnittlichen Bloggers. In diesem Beitrag haben wir einmal die Anatomie eines Blogger in einer Infografik zusammengefasst, basierend auf einer Datenerhebung von 8.500 Bloggern, die in den letzten 6 Monaten blogfoster verwendet haben.


Infographic Anatomie eines Bloggers - blogfoster AcademyWer bloggt eigentlich?

Unsere Daten ergeben, dass die größte Gruppe der Blogger zwischen 25 und 34 Jahre alt ist (41,24%), gefolgt von der Altersgruppe zwischen 18 und 24 (25,51%). Einer von drei Blogger ist älter als 35.

Dabei stellen Frauen den Großteil der Blogosphäre mit 65,1%. Die meisten Bloggerinnen sind zwischen 18 und 34 Jahre alt (46,97%). Bei den Männern ist die Altersgruppe zwischen  25 und 44 Jahren mit 23,86% am stärksten in der Blogger Community vertreten. Betrachtet man das jüngere Segment zwischen 18 und 24, wird deutlich, dass weibliche Blogger dreimal stärker vertreten sind als männliche Blogger (18,95% weiblich vs 6,75% männlich).  

 

Verwendete Technologie

51,83%  der Blogger verwenden Windows, während nur 32,82% mit Mac OS arbeiten. Bie den Browsern ist Chrome bei  43,57% der Blogger Community der beliebteste Browser.  Nur 15,66% der Blogger verwenden Safari als Browser auf einem Mac.

Betrachtet man die Blogging Plattformen, wird klar, dass WordPress mit 74,54% Verwendung die beliebteste Option darstellt. 8 von 10 Bloggern . Acht von zehn Bloggern verwenden WordPress in der selbst gehosteten Version. An zweiter Stelle, weit hinter dem Marktführer, folgt blogger.com, die von 18,07% der Blogger verwendet wird.

Blogging Zeitplan

Montag ist mit 18,10% der gesamten Wochenzeit der Wochentag, an dem Blogger hauptsächlich an Content und Sponsored Posts arbeiten, gefolgt von Dienstag und Mittwoch. Diese drei Tagen repräsentieren fast 50% der gesamten Arbeitszeit, die Blogger damit verbringen Content zu produzieren. Die meisten Blogger arbeiten samstags nicht an ihrem Content (nur 8,87% arbeiten samstags). Wohingegen Sonntag von vielen Bloggern überraschenderweise als guter Arbeitstag genutzt wird: 14,59% nutzen den Sonntag um an ihrem Blog zu arbeiten, mehr als donnerstags und freitags.

Blogger sind generell tagsüber aktiver als abends. Fast ein Drittel der Blogger (32,19%) arbeitet zwischen 9 und 14 Uhr an ihren Blogs. Nachmittags wird von 28,56% als gute Arbeitszeit vorgezogen. 21,47% der Blogger fühlen sich am wohlsten dabei, erst nach Sonnenuntergang zwischen 20 und 24 Uhr zu schreiben.

 

Worüber wird gebloggt?

Basierend auf den IAB Kategorien, sind die beliebtesten Themen, über die gebloggt werden:  Essen und Trinken (13,62%), Hobbies und Interessen (12,34%) und Reisen (10,04%). Spezifische oder technische Themen sind hingegen weniger oft vertreten: Recht und Politik (1,03%), Finanzthemen (0,68%) und Immobilien (0,44%).

Mit Fokus auf den Interessen, nach denen die Leser suchen können 5 Themen identifiziert werden, die 81,23% des Suchvolumens innerhlab der IAB Kategorien in Google ausmachen: Style und Fashion (26,29%), Reisen(16,68%), Automotive (16,36%), Essen und Trinken (13,73%), und Gesundheit und Fitness (8,16%). Diese Daten beruhen auf dem durchschnittlichen monatlichen Suchvolumene der verschiedenen Blog Kategorien mit dem Google Google Keyword Planner.

Der Einfluss von Blog

Basierend auf quantitativen Daten können wir die Blogs nach der Anzahl ihrer monatlichen Seitenaufrufe einteilen.  62,11% der Blogs haben eine Reichweite von weniger als 25.000 Seitenaufrufen pro Monat, dabei sind 54% Nischenblogs mit weniger als 10.000 Seitenaufrufen pro Monat.  26,30% haben bis zu 75.000 Seitenaufrufe und 11,59% haben mehr als 75.000 monatliche Seitenaufrufe-.

Thematisch verteilen sich die Blogs wie folgt: 38,6% aller Gesundheits und Fitness Blogger und 38,5% der Style und Fashion Blogs haben nur eine sehr geringe Reichweite von weniger als 10.000. Auf der anderen Seite machen Recht und Politik Blogs mit 24,2% und Technologie und Computer Blogs mit 20,8% einen Großteil der Reichweitenstarken Blogs aus (mehr als 75.000 Seitenaufrufe).

Was sagst Du zu den Daten? Haben sie Dich überrascht? Passen deine Blogger Eigenschaften in dieses Bild? Wir freuen uns auf Deine Kommentare.

Im Bereich News erfährst Du regelmäßig mehr über die aktuellen Entwicklungen der Blogger und Influencer Welt.  

1 Comment

Click here to post a comment

“RTB”

Melde Dich jetzt bei blogfoster an und sichere Dir Dein Ticket für Rock the Blog 2017

Kontakt

Hast Du Fragen? Dann schreib uns über das Kontaktformular und wir melden uns bei Dir.