b

Datenschutzerklärung der blogfoster GmbH

Wir, die blogfoster GmbH, betreiben die Website blogfoster.com und unter app.blogfoster.com eine Plattform, über die Influencer und Blogger Kooperationen mit Unternehmen eingehen können. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten bei bzw. im Zusammenhang mit Besuch und Nutzung unserer Internetseiten sowie bei der Anmeldung und Nutzung unserer Services erhoben und verwendet werden. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über support@blogfoster.com Kontakt mit uns auf.

Personenbezogene Daten nach Registrierung

Grundsätzlich surfen Sie auf unserer Plattform anonym, solange Sie sich nicht als Nutzer registrieren und unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Melden Sie sich bei uns an, erheben und verarbeiten wir die dort angegebenen Daten für die Zwecke der Vertragsdurchführung und geben diese für den genannten Zweck insbesondere auch an den jeweiligen Vertragspartner weiter. Logfiles

Wenn Sie Inhalte der Plattform abrufen, kommunizieren Sie über das Internet mit unseren Servern. Dabei entstehen bei uns so genannte Logfiles. Die aufgezeichneten Logfiles enthalten keine personenbezogenen Daten. Insbesondere werden IP-Adressen anonymisiert, in dem jeweils das letzte Oktett entfernt und die IP-Adresse damit gekürzt wird. Wir verwenden Logfiles lediglich, um Störungsfälle bei der Erreichbarkeit unserer Server besser analysieren und beheben zu können.

Mailchimp und Newsletter

Wir nutzen zum Versand unseres Newsletters den Newsletterprovider MailChimp. MailChimp ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten zur Nutzung der Newsletter. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics (siehe unten) und bindet es ggf. in die Newsletter ein.

Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

Facebook Connect und Facebook Plug-In

Wir verwenden Facebook Connect und den Facebook Like-Button. Facebook ist ein soziales Netzwerk des amerikanischen Unternehmens Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA). Facebook-Buttons sind stets mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Abhängig von der Art des Buttons können weitere Angaben hinzukommen (z.B. „Like“ oder „Empfehlen“). Wenn Sie auf unseren Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die jeweils aufgerufene Seite einen Facebook-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Facebook-Servern aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Facebook übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde.

Falls Sie Facebook-Nutzer und gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook außerdem den Seitenabruf Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie eingebundene Facebook-Buttons anklicken und sich danach bei Facebook einloggen (oder bereits eingeloggt sind), werden die von Ihnen „geliketen“ oder „empfohlenen“ Informationen in Ihrem Facebook-Profil in Kurzform veröffentlicht. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Nutzungsdaten erheben und speichern. So können bei Facebook Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Weitere Informationen zu Datenerhebung und -verarbeitung und zu Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die unter www.facebook.com/policy.php abrufbar ist.

Twitter-Button

Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107). Wenn Sie auf unsere Seiten surfen bzw. diese aufrufen, und die aufgerufene Seite einen Twitter-Button enthält, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und der Button von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern. Wenn Sie einen Twitter-Button auf blogfoster anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Twitter sowie Ihren darauf bezogenen Rechten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter, die unter http://twitter.com/privacy abrufbar ist.

Piwik-basierte Webanalyse

Wir benutzen eine Webanalyse-Software, aufbauend auf der Open-Source-Software Piwik. Die Software ist auf unseren Servern installiert und dient zur Erstellung von Echtzeitberichten über Nutzungsdaten. Die mit Piwik erzeugten Nutzungsdaten (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden auf unseren Servern in Dateien gespeichert. Um die Nutzungsdaten zu erfassen, setzt die Software einen Cookie. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und in denen Informationen abgelegt werden können. Die erhobenen Nutzungsdaten sind anonym bzw. werden anonymisiert. Insbesondere wird die IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und noch, bevor sie gespeichert wird, anonymisiert. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei Piwik finden Sie unter https://piwik.org/privacy/.

Wenn Sie mit der zuvor beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse durch Anklicken der der nachfolgenden Widerspruchserklärung zugeordneten Checkbox deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei dieser Webanalyse-Maßnahme stattfindende Datenerhebung und -verwendung erklären.

Widerspruch

Es steht Ihnen frei, sich zu entscheiden, ob auf ihrem Browser ein Webanalyse-Cookie zur Erhebung und Analyse von Nutzungsdaten durch Piwik abgelegt werden darf. Sie können der Erhebung und Analyse widersprechen, indem sie den folgenden Link anklicken. Durch das Anklicken wird auf Ihrem Browser ein Opt-out-Cookie abgelegt, der die Datenerfassung verhindert.

Der Widerspruch ist nicht möglich, wenn Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Internetbrowser generell deaktiviert haben. Sie müssen daher in Ihren Browsereinstellungen jedenfalls eine Ausnahme für den Piwik-Opt-out-Cookie zulassen, damit wir Ihren Widerspruch technisch umsetzen können. Ihr Widerspruch bleibt solange registriert, wie Sie den Opt-out-Cookie nicht löschen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Cookie natürlich entfernt wird, wenn Sie unterschiedslos alle Cookies in Ihrem Browser löschen. Wenn Sie der Cookie gelöscht haben, müssen Sie es erneut setzen. Falls Sie blogfoster von verschiedenen Rechnern aus oder mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie die Cookies jeweils gesondert für jeden Rechner bzw. jeden verwendeten Browser hinzufügen.

Google Analytics

Wir benutzen ferner das Webanalyse-Tool Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (zu Cookies siehe oben), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihren Besuch unserer Seiten (Besuchszeitpunkte und die verweisenden Quellen, Details zu den Systemkonfigurationen und Ihrem Provider, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit der Funktion „anonymizeIP“ ein. Durch diese Funktion wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt. Dadurch wird es für jedermann absolut unmöglich, Ihren Internetanschluss sicher zu identifizieren. Eine individuelle Zuordnung scheidet daher auch aus diesem Grund aus.

Google wird die genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: (http://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

Sie können die Annahme neuer Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Darüber hinaus können Sie der Datenerhebung, -speicherung und -verwendung durch Google Analytics im Übrigen auch jederzeit widersprechen. Um der Datenerhebung durch Google Analytics zu widersprechen und diese damit zu deaktivieren, benötigen Sie ein Browser-Add-On. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie sie Google Analytics deaktivieren, sowie weitere Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie die Plattform also mit unterschiedlichen Browsern aufrufen, müssen Sie das Add-On gesondert hinzufügen.

Mixpanel

Um Statistiken zur Nutzung unseres Dienstes und zu den Besuchen auf der Website zu erstellen, verwenden wir Mixpanel. Mixpanel ist ein Analysedienst, der von der Mixpanel, Inc., 405 Howard St, Floor 2, San Francisco, CA 94105, USA betrieben wird. Mixpanel setzt ein dauerhaftes Cookie auf Ihrem Gerät, das Ihre Nutzung unseres Dienstes erfasst und dazu mit Informationen gefüllt wird. Diese Daten werden dann von Mixpanel analysiert und an uns weitergeleitet. Wir erhalten dadurch Einsicht in die Art und Weise, wie Dienst und Website insgesamt genutzt werden, und wir können dann entscheiden, ob Änderungen an diesen nötig oder sinnvoll sind.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, wie Mixpanel mit den Informationen umgeht, finden Sie hier die Datenschutzerklärung von Mixpanel: https://mixpanel.com/privacy/. Wenn Sie mit der Erhebung und Verwendung von Nutzungsdaten durch Mixpanel nicht einverstanden sind, können Sie Mixpanel deaktivieren, dem Sie durch einen Klickhier einen Opt-out-Cookie setzen lassen. Bitte beachten Sie, dass durch das Setzen des Cookies immer nur der gerade genutzte Browser betroffen ist. In anderen Browsern ist die Erhebung von Nutzungsdaten durch Mixpanel so lange möglich, bis Sie Mixpanel auch dort deaktiviert haben. Zudem wird die Erhebung von Nutzungsdaten wieder aufgenommen, wenn Sie den Opt out-Cookie löschen.

intercom.io

Für den Versand unserer Mitteilungen per Email und Live-Chat sowie die Auswertung über die Nutzung unserer Website durch Benutzer nutzen wir die Technologie des Providers Intercom der Intercom Inc., 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111, USA.

Wir übermitteln eine begrenzte Menge Ihrer Daten (wie beispielsweise Email-Adresse und Datum der Anmeldung) an Intercom und nutzen Intercom zur statistischen Auswertung über Ihre Nutzung unserer Website. Intercom analysiert die Nutzung unserer Website und verfolgt unsere Kundenbeziehungen, mit dem Ziel unser Angebot für Sie zu verbessern. Wir nutzen Intercom darüber hinaus zum Versand von Mitteilungen per Email und Live-Chat auf unserer Website. Als Teil unseres Leistungsvertrages, sammelt Intercom mit Ihnen in Verbindung stehende, öffentlich verfügbare Kontaktdaten, wie beispielsweise Email-Adressen, Geschlecht, Unternehmen, Position, Fotos, Website URLs, Soziale Netzwerke und Adressen, mit dem Ziel Ihr Benutzererlebnis zu verbessern.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/privacy. Die Nutzungsbedingungen von Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/terms. Wie oben unter II. beschrieben können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zum Versand von weiteren Angeboten per Email und Live-Chat widerrufen, u.a. enthält jede Email-Mitteilung mit weiteren Angeboten einen entsprechenden Link „Abmelden“.

New Relic

Zudem verwenden wir zu Analysezwecken das Werkzeug New Relic, ein Performance-Analysedienst der New Relic Inc., 101 Second Street, 15th Floor, San Francisco, CA 94105 (“New Relic”). Weder die Datenerfassung noch die Auswertung ist bei New Relic nutzer- bzw. nutzungsbezogen. Vielmehr dient das Werkzeug ausschließlich dazu, die technische Performanz unserer Website zu messen und zu überwachen, d.h. beispielsweise festzustellen, ob die jeweilige Internetseite aufgerufen werden kann und wie schnell sie bei einem Aufruf angezeigt wird. Dazu erhebt New Relic Daten über die betreffende Internetseite, etwa Systemdaten zu eingesetzten Add-Ons, Nutzungszeiten, eingesetzte Browser, eingesetzte Hard- und Software (so genannte „Applikationsdaten“). Auch New Relic setzt hierfür einen oder mehrere Cookies in Ihrem Browser. Die Applikationsdaten werden auf den Servern von New Relic gespeichert und außer für die Analyse der Performanz unserer Website auch dazu genutzt, angebotsübergreifende Performanz-Vergleiche zwischen unterschiedlichen Websites anzustellen.

Weitere Informationen über New Relic finden Sie unter www.newrelic.com. Die Datenschutzerklärung ist unter http://newrelic.com/privacy abrufbar.

Facebook Custom Audience

Wir setzen überdies das “Custom Audience”-Verfahren der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) für statistische Zwecke und Zwecke der Marktforschung ein. Mit Hilfe der gewonnenen Daten können wir unsere Facebook-Aktivitäten effektiver gestalten und z.B. Beiträge oder Anzeigen nur für Besucher unseres Internetauftritts anzeigen lassen. Die so erfassten Daten werden nur verschlüsselt an Facebook übermittelt und sind für uns anonym, d.h. die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer sind für uns nicht einsehbar. Facebook wird diese Daten entsprechend seiner Datenverwendungsrichtlinie verwenden (https://www.facebook.com/about/privacy). Zu den vorgenannten Zwecken kann zudem ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die entsprechenden Daten werden spätestens nach 90 Tagen gelöscht. Sie können der Erfassung der Daten überdies widersprechen bzw. diese verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies durch Dritte bzw. spezifisch durch Facebook unterbinden oder einen Widerspruch gegenüber Facebook erklären.

blogfoster Insights

Um als Blogger oder Influencer die Services von blogfoster nutzen zu können, muss der Nutzer den mit dem Tool Piwik (siehe auch oben) verbundenen Service blogfoster Insights in seine Website einbinden. Hierbei ermittelt blogfoster bestimmte Informationen über den Nutzer, wie etwa die Anzahl der Seitenansichten nach Zeit, die Anzahl der Unique Visitors, die Anzahl Besuch, die Anzahl Aktionen pro Besuch, Verweildauer des Besuchers, Herkunftsland der Besucher, Referrer (Verlinkung), Suchbegriffe / Suchmaschinen. Aus einigen dieser Daten werden statistische Auswertungen generiert, die blogfoster Vertragspartnern (werbetreibende Unternehmen bzw. Advertiser) in anonymisierter Form zu Werbezwecken zur Verfügung stellt. Im Übrigen werden zu keiner Zeit aus blogfoster Insights gewonnenen Daten an Dritte weitergegeben. Der Nutzer verpflichtet sich, die Besucher seiner Website in geeigneter Form über die Verwendung von blogfoster Insights zu informieren. Weitere Informationen dazu und Hilfestellungen findet der Nutzer unter www.blogfoster.com/privacy.html.

Einbindung von Social-Media-Profilen der Nutzer

Sofern uns Nutzer Zugriff auf ihre Social Media-Profile gestatten, erhalten wir Zugriff auf bestimmte Daten. Im Einzelnen sind dies folgende Daten:

Twitter:

Profilinformationen (Beschreibung die die Nutzer über sich hinterlegen), Anzahl der Follower, Anzahl der Tweets, Anzahl der Interaktionen der Follower auf Tweets (Retweets, Likes und Kommentare).

Instagram:

Profilinformationen (Beschreibung die die Nutzer über sich hinterlegen), Anzahl der der Follower, Anzahl der Postings, Anzahl der Interaktionen der Follower auf Postings (Likes und Kommentare).

Pinterest:

Profilinformationen (Beschreibung die die Nutzer über sich hinterlegen), Anzahl der Follower, Anzahl der Postings, Anzahl der Pins, Anzahl der Interaktionen der Follower auf Postings (Retweets, Likes und Kommentare). Diese Daten werden von blogfoster nicht personenbezogen, sondern lediglich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form ausgewertet und auch nur in anonymisierter Form an Vertragspartner weitergegeben.

Auskunftsanspruch

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen. Mit Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an:

blogfoster GmbH Torstraße 218 10115 Berlin privacy@blogfoster.com

Änderungen

Sofern blogfoster neue Services oder Dienstleistungen einführt, Verfahren ändert oder sich technische Weiterentwicklungen ergeben, wird die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit angepasst. Wir behalten uns daher vor, diese Datenschutzerklärung im Rahmen der geltenden Gesetze jederzeit zu ändern. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Web-Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren. Bitte beachten Sie bei der Nutzung unserer Internetseiten auch die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Publisher und Advertiser.“

Fassung von März 2017