Informationen zu blogfoster und der DSGVO

Ist blogfoster DSGVO konform? Klare Antwort: Ja

Wie für jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeitet, gilt auch für die blogfoster GmbH die Datenschutzgrundverordnung. Wir investieren viel Zeit und Geld zum Schutz deiner Daten und um die Konformität mit der DSVGO sicherzustellen. Auf dieser Seite erklären wir dir, welche Maßnahmen wir unter anderem durchführen.

Ist blogfoster Insights DSGVO konform?

Ja. blogfoster erhebt zwar IP-Adressen der Besucher deines Blogs, anonymisiert diese aber umgehend, um keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen zuzulassen. Alle weiteren statistischen Auswertungen werden anonymisiert durchgeführt. Darüber hinaus bieten wir einen Datenverarbeitungsvertrag (ADV) an.

Was unternimmt die blogfoster GmbH noch, um DSGVO konform zu sein?

Hier findest du einen Auszug an Maßnahmen und regelmäßigen Aktivitäten. Diese Liste ist nicht vollständig, dient aber zur Orientierung, wie wir das Thema DSGVO angehen:

Wir haben blogfoster so gebaut, dass wir mit so wenig personenbezogenen Daten von Dir arbeiten können, wie nur möglich. Du musst erst weitere personenbezogene Daten angeben, wenn Du tatsächlich eine passende Kampagne gefunden hast. Davor ist die Nutzung von blogfoster mit Name und Emailadresse möglich. Mehr Informationen dazu findest Du unter "Deine Daten"
Datenschutz ist ein komplexes Thema. Deshalb haben wir uns entschieden einen externen Fachmann zu engagieren, der sich täglich mit Datenschutzthemen auseinandersetzt. Unser Datenschutzexperte prüft außerdem die Umsetzung von Datenschutzrichtlinen. Mehr Informationen dazu findest Du unter Ansprechpartner
Deine aller wichtigsten Daten, nämlich Abrechnugsdaten und API-Tokens zu anderen Plattformen (bspw. Pinterest) speichern wir nur verschlüsselt. Sollte es also zu dem extrem unwahrscheinlichen Fall kommen, dass jemand Deine Daten stiehlt, kann er nichts damit anfangen.
Mit allen Anbietern von Tools, die personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, haben wir Datenauftragsverarbeitungen abgeschlossen um sicherzustellen, dass diese auch DSGVO Standards einhalten.
Jeder blogfoster-Mitarbeiter hat eine zusätzliche Vereinbarung zur Geheimhaltung und dem sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten abgeschlossen. Darüber hinaus haben wir regelmäßig interne Schulungen, um den konformen Umgang mit Daten sicher zu stellen.
Nur die Mitarbeiter, die mit Deinen persönlichen Daten arbeiten dürfen, haben auch darauf Zugriff. Zugang zu Daten und Tools sind über ein zentrales System (Single Sign on) gesteuert, so dass Zugriff auch schnell wieder entzogen werden kann.
Wir haben DSGVO konform alle Prozesse dokumentiert, die Daten verarbeiten. Darüber hinaus gibt es eine Dokmentation aller Tools, mit denen ein Auftragsdatenverearbeitungs-Vertrag abgeschlossen ist. Nur diese Prozesse und Tools werden im täglichen Betrieb eingesetzt.


Dies ist nur ein Auszug der Maßnahmen und regelmäßigen Aktivitäten. Solltest du weitere Fragen haben, findest du hier einen Ansprechpartner für deine Fragen.

Du hast weitere Fragen oder benötigst einen Ansprechpartner?

Auf dieser Seite haben wir Dir Kontaktadressen für den passenden Ansprechpartner eingerichtet.

Ansprechpartner
?