190 Gäste
16 Sessions & Workshops
30 Speaker & Panellisten
4 Stages

Die #SignalsPro19 war ein voller Erfolg!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Partnern und Speakern! Eine Konferenz für Experten auf beiden Seiten der Wertschöpfungskette: Influencer & Creator, die um Ihre Kreativität und soziale Reichweite ein echtes Business aufgebaut haben und Marken, die Influencer Marketing als relevanten Business Treiber und Kundenzugang der Zukunft identifiziert haben.

In gemeinsamen Formaten, Experten Runden und Deep-Dive Sessions, wurde gezeigt wie Influencer Marketing im Wechselspiel zwischen Influencern und Marken auf ein exzellentes Niveau gehoben werden kann. Darüber hinaus lag der Fokus auf den innovativsten technischen und marktrelevanten Entwicklungen z.B. welche Chancen die aktuell schnellst wachsende Plattform TikTok oder die Traffic Maschine Pinterest bieten.

Partner & Sponsoren

Speaker auf der SignalsPro

Tobias führt als CEO die deutsche TBWA\ Gruppe seit 2018. Bevor er für Leo Burnett, Jung von Matt, AimaqRappStolle und schließlich für Heimat arbeitete, war er professioneller Ruderer und machte als Athlet des deutschen Nationalteams die tiefe Erfahrung, dass man sich vor allem der eigenen Leistung widmen sollte, um damit auch andere zu besseren Leistungen zu ermutigen.

Seither glaubt er an die positive Kraft der Eigenverantwortung innerhalb von Systemen und Organisationen. Daher beschäftigt er sich mit Management-Ansätzen der nächsten Generation, die hoffentlich weniger mit Berichtslinien als mit „Konsultationslinien“ zu tun haben.

Tobias startete seine berufliche Laufbahn während des Jurastudiums als er bemerkte, dass ein Job als Immobilienmakler deutlich mehr Geld einbringt als ein durchschnittlicher Studentenjob, und landete eigentlich aufgrund eines Missverständnisses in der Kreativbranche.

Dem 23-jährigen Hamburger gelang der Durchbruch auf der Plattform Tik Tok (ehemals Musical.ly). Dort hat er sich durch seine ausgefallenen Transition Videos schnell eine große Community aufbauen können, die ihm auch auf andere Plattformen folgt. Denn mit Falcos Leidenschaft für eine kreative Bildbearbeitung hat er sich auch auf Instagram und Youtube einen Namen gemacht. Darüber hinaus hat er durch seine zahlreichen Engagements bei Nickelodeon-Formaten und auch jüngstens als Jury Mitglied der 99FireFilm Awards eine große und treue Fanbase über die Online-Welt hinaus.

Dank ihrer mehrjährigen Erfahrung als Influencer Relation Manager bei OTTO ist Nina Furch Expertin für die Zusammenarbeit zwischen Influencern und Unternehmen. Seit über vier Jahren ist sie für OTTO in den Bereichen Social Media, Content und Influencer Marketing tätig. Bereits während ihres Masters in Medienkultur beschäftigte sie sich intensiv mit den verschiedenen Social-Media-Kanälen sowie der Beziehung zwischen Influencern und ihren jeweiligen Communities.

Nach dem Abitur 1989 war er als Techno DJ weltweit erfolgreich unterwegs und arbeitete nebenher als Remixer für u.a. Acts wie Snap, Culture Beat oder Yellow. 1995 gründete er dann sein Production House „Out in the fields production“, dass im Jahre 2003 im Zuge der Expansion in „Valicon“ umbenannt wurde. In 2005 arbeiteten 8 Produzenten und 12 Ingenieure in 4 Studios in Berlin unter dieser Flagge und Valicon war die größte Musikproduktion in Deutschland.

Bis 2016 produzierte Valicon 60 Alben, verkaufte ca. 21 Millionen Tonträger und gewann über 30 Gold und Platinauszeichnungen. Highlight für Brix war sicherlich 2010 der Gewinn des ESC als Produzent des Songs „Satellite“ von Lena Meyer Landrut.

Ende 2016 gründete Brix das „Bitstream Media Lab“ zusammen mit seinem Partner Michael Brycz, der als langjähriger GM von Warner Music Germany ebenfalls aus der Musikindustrie kommt. Bitstream hat sich zu einer der größten Influencer – und Artist Management – Agenturen entwickelt. Momentan sind 32 Künstler unter Vertrag und es wurden Kampagnen mit Kunden wie BMW, Samsung oder L’Oréal erfolgreich umgesetzt.

Jenny Feldmann, einigen besser bekannt als @elbgestoeber bloggt seit 2014 aus ihrer Wohnung am Hamburger Fischmarkt. Fast 100.000 Menschen folgen der Hamburgerin bei ihren Gestaltungsideen rund um das eigene Zuhause. Die studierte Soziologin nimmt aber nicht nur aktiv an den sozialen Medien teil, sondern sammelte im Social Media Marketing großer Unternehmen berufliche Erfahrungen, die sie mittlerweile in beratender Tätigkeit weitergibt. Zwei Welten des Influencermarketings vereint.

Nach langjähriger Erfahrung im PR-Bereich hat Karen Braxmaier 2014 die Social Media Abteilung aufgebaut und berät und unterstützt seitdem Kunden in Bereichen Content Kreation, Community Management, Content Boosting sowie Influencer Marketing. Durch die Reduzierung der organischen Reichweite erfährt Paid Budget, auch bei Organic Social, immer mehr Gewichtigkeit – sei es im Unternehmensfeed oder für Influencer Kooperationen.

Elisa Siekmann arbeitet seit acht Jahren als Projektmanagerin in der Werbung, u.a. für VW-Nutzfahrzeuge, Skoda und die Deutsche Fernsehlotterie. Nach Stationen bei Leagas Delaney und Grabarz & Partner ist sie seit 2015 bei Blood Actvertising GmbH. Dort steuert sie Kampagnen über alle Kanäle – am Liebsten in den Sozialen Netzwerken. Durch deren wachsende Bedeutung, insbesondere von Instagram, sind Influencer-Kooperationen ein Hebel für mehr Reichweite.

Daniel Kroll ist Pressesprecher bei der Deutschen Fernsehlotterie und der Stiftung Deutsches Hilfswerk mit Sitz in Hamburg. In dieser Position ist er für die Kommunikation mit Politik und Verbänden sowie für die inhaltliche Weiterentwicklung der Kommunikation der Fernsehlotterie zuständig. Gemeinsam im Team verantwortet er die Influencer Relations der Fernsehlotterie und baut diese auf und aus. Der studierte Kommunikationswissenschaftler hat über 15 Jahre auf Agenturseite in der strategischen Beratung von Großkonzernen, Mittelständlern, Verbänden und NGOs in den Themengebieten PR und Unternehmenskommunikation sowie Social Media, Design, Film und Werbung gearbeitet. Von 2011 bis 2017 war er zudem in Sprecherfunktion für die vielfach ausgezeichnete Initiative Vermisste Kinder tätig.

Die jahrelangen Berufserfahrungen im Social Media Bereich zeichnen Arlett Ruhtz besonders aus. Gerade in der zunehmenden Digitalisierung, ist dieses Wissen von besonderem Wert für Unternehmen und Kunden. Für die Marke schuhe.de ist sie als Marketing- und Social Media Managerin tätig. Unter ihr Aufgabengebiet fallen das Erstellen von Marketingkonzepten, die Durchführung von Maßnahmen für den B2C Bereich, Content-Management sowie die Betreuung aller Social Media Kanäle.

Peter Greve sammelte nach seinem Abschluss an der Zeppelin University Erfahrung als Journalist, Projektleiter und Redakteur beim stern und NEON bevor er 2016 das Medienunternehmen Looping Group gründete. Looping Group ist ein hoch innovatives Brand Publishing House mit Standorten in Berlin, Hamburg und München und einem Team aus 100 Mitarbeitern. Dank seiner mehrjährigen Erfahrung in den verschiedenen Bereichen der Medien- und Marketingbranche, ist Peter Greve Experte für journalistisches Know-how und Contentcreation, klassisch und digital.

Kati Kletzel-Lomp ist seit Anfang 2017 Social Media Spezialistin bei ALDI SÜD und seit nunmehr 4 Jahren Bloggerin und Instagrammerin aus Leidenschaft. Die perfekte Mischung also, um inhaltlich und planerisch ausgereifte Influencer Marketing Strategien zu entwickeln.

Ansis Schön ist Digital Marketing- und Social Media-Professional mit rund zehn Jahren Erfahrung in der digitalen Markenkommunikation von reichweitenstarken Marken wie Sparkasse, Deka, LBS und Deutsche Telekom AG mit Fokus auf Digitale Kommunikation & Social Media. Bei dem zentralen Dienstleister für Kommunikation und digitale Services in der Sparkassen-Finanzgruppe, der Sparkassen-Finanzportal GmbH (SFP), leitet Ansis ein Team aus 20 Köpfen, das Kommunikations-Maßnahmen für Sparkassen, Verbände und Verbundpartner umsetzt. Für die Dachmarke "Sparkasse" ist Ansis auch für den Markenauftrittin digitalen und sozialen Medien mitverantwortlich. Auf Inhouse-Agenturseite hat er diesen zum reichweitenstärksten Auftritt im DACH-Raum von Finanzdienstleistern in Social Media mitentwickelt. Ansis twittert unter @ilikeholden.

Natascha Jovicic lernte ihr Marketing Handwerk bei der Initiative Media und fand dort 2014 über B2B Blogs zum Thema Blogger Relations. Der damals noch wenig professionalisierte Bereich wurde von Natascha im Social Media Team zur festen Säule ausgebaut und mit hohem Potenzial für die Kunden der IPG Mediabrands etabliert. Influencer Marketing bei REPRISE steht für authentische Kommunikation und aufrichtige Performance.

Als Teamlead Strategy & Campaign Design ist Michelle Bertram mit allen Facetten der detaillierten Konzeption sowie mit dem idealen Kampagnenaufbau einer Influencer Kooperation vertraut. Seit zwei Jahren nutzt sie bei blogfoster ihre umfassenden Erfahrungen, die sie selbst als Bloggerin in der Zusammenarbeit mit Werbetreibenden sammelt, um Unternehmen mit individuellen Strategien im Bereich Influencer Marketing zu beraten.

Seit eineinhalb Jahren ist Heide Herbst als Influencer Marketing Expertin bei blogfoster tätig. Ihre langjährige Erfahrung in der Konzeption digitaler Werbestrategien für verschiedenste Kunden bei Unternehmen wie Axel Springer Media Impact und Gameloft ermöglicht es ihr und ihrem Team, Werbekunden verschiedenster Branchen zu beraten und weiterzuentwickeln. Bei blogfoster liegt ihr Schwerpunkt auf dem Buch- Spielwaren- und FMCG-Bereich sowie auf Workshops, Webinaren und Vorträgen zum Thema Influencer Marketing.

Mit seiner Erfahrung von mehr als sechs Jahren im Influencer- und Blog-Marketing-Bereich ist Sebastian Niemann einer der versiertesten Experten der Influencer Marketing-Szene. Er leitet als COO bei blogfoster ein Team von mehr als 30 Influencerexperten, berät Direktkunden sowie Agenturen und ist maßgeblich an der Professionalisierung des Influencer Marketings im deutschen Markt beteiligt. Aus dieser Erfahrung heraus hat er einen tiefen Einblick in die Bedeutung und den Wert von Influencer Marketing und widmet sich dieser Marketingpraxis unter der Berücksichtigung klassischer Mediakennzahlen.

Aus der Marketingagenturwelt kommend, ist David Peter seit 2015 YouTuber und Social Media Berater. Rein mit organischer Reichweite schaffte er es sich im schwierigen Edutainment-Segment mit seinem Kanal „Der Schlaumacher“ eine Community von über 85.000 Abonnenten aufzubauen und 16 Millionen Views zu generieren. Neben dem Engagement auf YouTube ist David noch als Social Media Berater tätig. So arbeitet er in Berlin mit Unternehmen wie die Deutsche Welle, E.ON oder Paypal, entwickelt Social Media Strategien und konzipiert skalierbare Video Formate.

Mit jahrelangen Erfahrungen aus den Bereichen Marketing und Werbung ist Franziska Falk nun seit mehr als einem Jahr bei blogfoster als Senior Key Account Manager tätig. Durch ihre gesammelten Expertisen in verschiedensten angesehenen Unternehmen, weiß sie gena, wie ein Projekt Erfolge bringt und was Social Media so besonders macht. Bei blogfoster betreut sie die Online Marketing-Kampagnen mit entwickelten Ansprache-Konzepte, die über verschiedene Online-Kanäle genutzt werden.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme - bis zum nächsten Jahr!

?